Mia

Mia
Mia ist eine Kräuterfrau, die sich vor allem mit dem Finden und Verarbeiten von Heilkräutern auskennt. Aber auch Rezepte für andere, bislang noch eher einfach herzustellende Tränke sammelt und probiert sie aus.
Sie kann außerdem einfache Wunden versorgen („Ich hab das Nähen erst vor zwei Wochen gelernt“ ;) ), aber beherrscht keine Magie. Auch Waffen besitzt sie nicht (außer hoffentlich bald einen Wanderstab). Daher hält sich Mia in Kämpfen immer schön weit hinten – am besten hinter dem breiten Kreuz und der dicken Rüstung irgendeines Kriegers :D

Aufgewachsen ist Mia in einer Holzfällerfamilie mit vielen Kindern, die in einem kleinen Dorf lebte. Von ihrer Großmutter lernte sie viel über Pflanzen, übernahm aber auch ihren Aberglauben und ihre Furcht vor Geistern. Nach einigen harten Wintern gab es nicht mehr genug zu essen um die gesamte Familie zu ernähren. Da Mia ohnehin aus dem Dorf weg wollte um mal etwas anderes zu sehen erklärte sie sich bereit fortzugehen. Gemeinsam mit ihrem Jugendfreund Xenos zog sie los, um ihr Glück in der großen weiten Welt zu suchen.